Erste Leseprobe

Cast der diesjährigen Komödie las sich im März mit viel Spaß gemeinsam durchs Textbuch

Parallel zum Schauspiel-Workshop für junge Theater-Talente am Sonntag, 20. März 2022 ging die erste Leseprobe für „Cash - Und ewig rauschen die Gelder“ im Kulturhaus über die Bühne. Die ehrenamtlichen Schauspieler*innen trafen sich zum ersten Mal in dieser Besetzung mit Regisseur Jens Hajek, um sich gemeinsam mit der turbulenten Verwechslungskomödie aus der Feder von Michael Cooney vertraut zu machen

„Bereits beim Lesen wurde stellenweise soviel gelacht, dass uns schnell klar geworden ist, wie schwer es werden wird 'ernst' zu bleiben“, stellte Jens am Ende der Lese-Session mit einem breiten Schmunzeln fest. Nachdem alles einmal laut ausgesprochen zu hören war, wurde der Text noch ein bisschen gekürzt und weiter „poliert“.

Die eigentlichen Proben beginnen im Juni. Premiere feiert „Cash“ am Mittwoch, 20. Juli 2022 auf der Bühne der neuen Spielstätte der Scherenburgfestspiele.