Pressestimmen über die Spielzeit 2016

Die Feuerzangenbowle

"...Bis heute hat die ebenso schrullige wie geistvolle 'Feuerzangenbowle' nichts von ihrer ansteckenden Heiterkeit verloren. Dies beweist die quirlige Premiere der Komödie zum Auftakt der 26. Scherenburg-Festspiele hoch über Gemünden mit hohem Lach- und Unterhaltungswert..."
"...Die ausgelassene Stimmung auf der Bühne findet im spontan aufbrausenden Szenenapplaus und befreitem Lachen ihren Widerhall..."
Main Post, Kultur 07. Juli 2016

"...Der neue Künstlerische Leiter Peter Cahn setzt auf Unterhaltung, auf die Tragkraft der Komödie, auf ein Team, das er so miteinander zu harmonieren weiß, dass der unwissende Zuschauer auf Anhieb nicht zwischen ambitionierten Laien und den drei Profis, die auf der Bühne stehen, unterscheiden kann. Ein wirkliche Meisterleistung in der Ausbalancierung. ..."
"...'Die Feuerzangenbowle' auf der Scherenburg: eine Lektion in bester Unterhaltung an einem Sommerabend. ..."
Main Echo, Service & Kultur, 07. Juli 2016

Am Samstag kam das Sams zurück

"Hannah Baus spielt das chaotische Wesen aus der Feder von Paul Maar so überzeugend, dass der Applaus nach dem Stück gar nicht mehr enden will."

"In seinem hellbraunen Cordanzug, mit Hornbrille und großer Fliege gibt Tino Leo einen Taschenbier, so schüchtern, verklemmt und liebenswert, wie man ihn sich immer vorgestellt hat."
"Regisseur Peter Cahn hat mir ´Am Samstag kam das Sams zurück´ ein unterhaltsames Stück für die ganze Familie geschaffen."
Main Post, Montag 11.07.2016

"Peter Cahn, der neue künstlerische Leiter hatte diese Samsgeschichte mit Gags und viel Spaß an der Freud inszeniert und das kam bei Groß und Klein richtig gut an."
Lohrer Echo, Montag 11.07.2016

Charleys Tante

"...Die rund 400 Zuschauer haben einen Heidenspaß am munteren Spiel dieses von Profis geführten und von Laien beflügelten Schauspielensembles. Urs Schleiff verlegt die Irrungen und Wirrungen um die Tante wider Willen in die 1970er Jahre,... Seine dem Zeitgeist trefflich angepasste und technisch sauber eingespielte Schlagerparade ... wird vom Ensemble in rasante Tanzeinlagen umgesetzt."
Main Post, Freitag, 15. Juli 2016

"Und wer Komik und Klamotte liebt und das Musikgefühl der 70er, der ist hier hoch über Gemünden bestens aufgehoben."
"...Weil genau diese Tante sofort die Stimmung eines beschwingten Sommerabends auf der Burg ausmacht."
"...so rasant, frech, atemlos ist die Travestie-Komödie inszeniert."
Main Echo, Kultur, Freitag, 15. Juli 2016