Probleme mit diesem Newsletter? Dann klick' hier für die Webansicht.

4. Juli bis 12. August 2018

 
Liebe Freunde der Scherenburgfestspiele,

zunächst einmal möchten wir uns bei Ihnen, als Theaterfreund und Besucher der Scherenburgfestspiele, für Ihre Treue und Unterstützung bedanken. Ohne den großen Zuspruch und die Nachfrage nach unseren Theaterproduktionen wäre ein Fortbestand der Festspiele nicht möglich.

Wir möchten heute die Chance nutzen, Sie mit diesem Newsletter ganz exklusiv über die Stücke 2018 zu informieren. Falls Sie zukünftig keinen Newsletter mehr von uns möchten, melden Sie sich bitte mit diesem Link ab.

Wieder drei Eigenproduktionen für den kommenden Sommer

Unser künstlerischer Leiter Peter Cahn hat für den kommenden Festspiel-Sommer wieder einen vielversprechenden Spielplan zusammengestellt:
Mit der Musikrevue „Petticoat und Minirock“ möchten wir Sie in die Schlagerwelt der 50er und 60er Jahre entführen und gehen mit Ihnen buchstäblich auf Kreuzfahrt.
Erzählt wird die Geschichte von ganz unterschiedlichen Menschen, die sich in den 50ern zum ersten Mal auf einem Ausflugsschiff begegnen. Sie alle haben Träume. Doch als sie sich in den frühen 60ern auf einem Traumschiff im Mittelmeer erneut begegnen, wird klar, dass es oft im Leben anders kommt als man dachte. Sie dürfen sich auf die größten Hits von Catharina Valente, Peter Alexander, Hildegard Knef, Peter Kraus und weiteren musikalischen Größen einer glanzvollen Musik-Ära freuen.

Die rasante Politkomödie „Außer Kontrolle“ wird Sie und Ihre Lachmuskeln auf Trab bringen. Josef Martin Standfest ist als Minister die rechte Hand der Bundeskanzlerin. Anstelle einer Sitzung beizuwohnen, verbringt er ein Schäferstündchen mit der Sekretärin des Oppositionsführers. Die beiden haben sich kaum der ersten Kleidungsstücke entledigt, als eine Leiche auftaucht. Klar ist, dass die Leiche verschwinden muss. Standfests unscheinbarer Sekretär, soll die Sache übernehmen. Doch die Verwicklungen geraten von nun an immer mehr außer Kontrolle, da einige unerwartete Gäste auftauchen. Als auch noch die Leiche Auferstehungstendenzen hat, ist das Chaos perfekt.

Und auch für unsere kleinen-großen und großen-kleinen Besucher bringen wir wieder ein Abenteuer eines jungen, besonders starken und selbstbewussten Mädchens auf die Bühne: „Pippi in Taka-Tuka-Land“. Als Pippi eine Flaschenpost von ihrem Vater Kapitän Langstrumpf findet, der von Piraten in Taka-Tuka-Land gefangengenommen wurde, macht Sie sich sofort mit Tommy und Annika auf zu einer Rettungsaktion. Schon sind die drei mitten im Südseeabenteuer. Auf der Taka-Tuka-Insel nimmt Pippi den Kampf mit den Piraten auf und kann schließlich ihren Vater befreien.

Drei Gastspiele ergänzen das Programm

Wir sind sehr stolz, dass wir unseren Spielplan wieder mit hochkarätigen Gastspielen anreichern konnten. So freuen wir uns auf den Besuch von der vielseitigen und besonders wandelbaren Luise Kinseher mit ihrem Programm „Die Kinseher kimmt“. Nach alter Tradition wird uns die professionelle Big Band der Musikschule Gemünden unter der Leitung von Mathias Weis zum Swingen bringen. Kurzfristig konnten wir die Well-Brüder, die Nachfolgeformation der „Biermösl Blosn“, auf die Scherenburg holen.

Den Spielplan für die Saison 2018 finden Sie im Anhang an diesen Newsletter. Den gedruckten Flyer erhalten Sie bei uns im Büro und an den bekannten Auslegestellen.

Der Vorverkauf hat begonnen

Haben wir Ihre Lust auf einen Theaterbesuch im Sommer geweckt? Dann können Sie sich bereits jetzt die besten Plätze sichern. Sollten Sie sich noch nicht auf einen Termin festlegen können oder sind noch auf der Suche nach einem schönen Weihnachtsgeschenk, dann wäre unser Theatergutschein genau das Richtige für Sie.

Karten erhalten Sie wie immer
- telefonisch unter 09351-5424
- per Mail unter mail@scherenburgfestspiele.de
- online über www.scherenburgfestspiele.de
oder direkt bei uns im Festspielbüro in der Scherenbergstr. 2 in Gemünden. Unsere Öffnungszeiten sind immer montags von 9:00-12:30 Uhr.

Adventsöffnungszeiten und Weihnachtsmarkt

Neu in diesem Jahr: Wir werden erstmals in der Adventszeit an den Wochenenden das Büro öffnen. Wir sind an den Samstagen 2., 9. und 16.12. und am Freitag 22.12. von 10 – 14 Uhr für Sie da.

Zusätzlich finden Sie uns am Gemündener Weihnachtsmarkt. Dort haben wir gemeinsam mit dem Stadtmarketing eine „Bude“. Neben Leckereien halten wir auch Gutscheine für unsere Produktionen schon fertig als Geschenk verpackt bereit.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Spielzeit 2018 und wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit.

Ihr Scherenburg-Festspiel-Team
 


Festspielverein der Stadt Gemünden e. V.
Scherenbergstr. 2 | 97731 Gemünden
Fon 09351-5424 | Fax 09351-604668
mail@scherenburgfestspiele.de
www.scherenburgfestspiele.de
Vertreten durch
Dr. h.c. Hans Michelbach, MdB

St.-Nr. 231/108/20151
USt-IdNr. DE 199395838