Neues Ticketsystem

Komfortabel, einfach und auf Wunsch kontaktlos wird der Kartenkauf zukünftig sein

Zum Start des Vorverkaufs der Scherenburgfestspiele Mitte Januar 2021 wird ein völliges neues Ticketsystem eingerichtet sein. Der Kartenerwerb für die verschiedenen Produktionen auf der Burgruine wird auf der Onlinepräsenz der Festspiele komplett überarbeitet. Zukünftig ist die Abwicklung noch einfacher sowie komfortabler. Den Gästen ist es dann beispielsweise möglich, ihren Wunschplatz online im dortigen interaktiven Sitzplan des Webshops auszusuchen, direkt zu buchen und sich das Ticket selbst auszudrucken.

Selbstverständlich lassen sich die begehrten Karten auch künftig direkt im Festspielbüro in Gemünden am Main oder telefonisch erwerben. 

Durch das neue System werden zahlreiche Ansätze geschaffen, um den gesamten Prozess rund ums Ticket nicht nur moderner, sondern auch mit Blick auf Abstand und Hygiene kontaktlos und Corona-sicher zu gestalten. Eingesetzt wird das Ticketsystem der newCOMer GmbH aus Viechtach. Die Investition ist dankeswerterweise gefördert über das Bundesprogramm „NEUSTART KULTUR“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Bereits gekaufte Tickets

Festspiel-Fans, die bereits Karten für die ausgefallene Spielsaison 2020 gekauft haben, kommen übrigens noch vor dem offiziellen Vorverkaufsstart in den Genuss, sich exklusiv die besten Plätze für die Scherenburgfestspiele zu sichern. In Kürze kontaktiert das Festspielbüro alle Ticketbesitzer*innen mit den dafür nötigen Informationen.

Auch weiterhin können selbstverständlich Gutscheine für den Besuch der Scherenburgfestspiele gekauft werden. Diese sind direkt vor Ort im Festspielbüro in Gemünden, telefonisch unter 09351 5424 sowie über die Webseite erhältlich und eigenen sich ganz hervorragend als Weihnachtsgeschenk.