Talentierte Künstlerinnen und Künstler, eine engagierte Intendanz, eine gelungene Auswahl der Stücke und ein treues Publikum – das sind die Zutaten für ein erfolgreiches Theaterfestival. Auch die idyllische Lage der Burg hoch über der Stadt lockt jedes Jahr rund 20.000 Besucherinnen und Besucher an, die sich hier von den Aufführungen unter freiem Himmel verzaubern lassen.

Die Scherenburgfestspiele sind ein Publikumsmagnet mit großer kultureller Strahlkraft – weit über die Region hinaus. Besonders freue ich mich, dass bei den Festspielen auch für junge Theaterbesucherinnen und -besucher  etwas geboten ist. Das Stück „Pippi in Taka-Tuka-Land“ wird die ganze Familie begeistern und viele Kinder werden hier erstmals Theaterluft schnuppern. Darum habe ich sehr gerne die Schirmherrschaft für die diesjährigen Festspiele übernommen.

Allen, die mit ihrem Engagement und ihrer Kreativität dazu beitragen, dass die Scherenburgfestspiele auch im Jahr 2018 wieder ein voller Erfolg werden, danke ich herzlich. Den Besucherinnen und Besuchern der Aufführungen wünsche ich viel Vergnügen.

Bernd Sibler
Bayerischer Staatsminister
für Unterricht und Kultus