• größer ...

Altrosa

von Heinrich Henkel
(in der Alten Kirche in Wernfeld)

Ich biete ihm einen extra starken Kaffee an und schmier ihm ein Käsebrot. Wenn er jung ist, mag er alles. "Altrosa" erzählt die Geschichte einer älteren Dame, die ihre Wohnung endlich nach vierzig Jahren von einem jungen Malergesellen streichen lassen möchte. Die beiden freunden sich schnell miteinander an, und für einen Moment bringt der junge Mann in Margrets Leben eine neue Farbe. Es ist ein Stück über das Leben einer Frau, welches unbemerkt vorbeizog. Es geht um die Träume und Wünsche eines ungelebten Lebens.

Aus dem Ensemble der Scherenburgfestspiele wird Inken Kleibömer die für sie ausgesuchte Rolle der Margret in "Altrosa" spielen.