Regie Manfred Molitorisz
Ausstattungsleitung / Bühnenbild Christian Baumgärtel
Kostüme Christian Baumgärtel, Wiltrud Kraft
Technische Leitung Horst Ackermann
Regieassistenz Martin Brunnemann
   
ANTONIO SALIERI Manfred Molitorisz
WOLFGANG AMADEUS MOZART Tino Leo
CONSTANZE WEBER Angela Waidmann
JOSEPH II. Herbert Lochner-Grossmann
GRAF JOHANN KILIAN VAN STRACK Wolfgang Schulz
GRAF FRANZ ORSINI-ROSENBERG Andreas van den Berg
BARON GOTTFRIED VON SWIETEN Burkard Ehehalt
VENTICELLO 1 Martin Brunnemann
VENTICELLO 2 Steffen Gross
MAJORDOMUS Hans Waidmann
SALIERIS DIENER Stefan Joa
SALIERIS KONDITOR Hans Waidmann
TERESA SALIERI Gisela Steck
KATHARINA CAVALIERI Viviane Zötzl
KAPELLMEISTER BONNO Hans Waidmann
BÜRGER VON WIEN  
   
Licht / Ton Uli Honert
Tonstudio Jochen Amberger
Maske Alexandra Fischer, Arno Ludwig
Requisite Sabine Scholz
   

Amadeus

Am Wiener Hof von Kaiser Josef II. wird man schon früh auf das Wunderkind Mozart aufmerksam. Der Musiker mit dem kindlichen Gemüt, der sich einen feuchten Kehricht um den geltenden Geschmack seiner Zeit scherte, war einfach da. Er machte Musik. Seine Musik. Göttliche Musik. Doch die Begeisterung ist nicht ungeteilt: Dem verhärmten Hofkomponisten Salieri ist das lebensfrohe Genie ein unerträglicher Dorn im Auge. Und während Mozart zur musikalischen Sensation des Jahrhunderts aufsteigt, reift in seinem verbitterten Konkurrenten ein mörderischer Plan. Hier zeigt sich die Tragik des vergeblich nach Höherem strebenden Mittelmaßes.


Salieri
Wir waren beide Alltagsmenschen, er und ich. Doch er schuf aus Alltäglichkeit Legende – und ich aus der Legende nur Alltäglichkeit.

Mit Amadeus hat Shaffer ein großes theatralisches Spektakel geschaffen, das in
der mit acht Oscars ausgezeichneten Verfilmung von Milos Forman ein Welterfolg wurde.


Regie: Manfred Molitorisz
Ausstattung: Christian Baumgärtel
Musik: Wolfgang Amadeus Mozart
Rechte: S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt

Szenenfotos "Amadeus"