Regie Marco Wohlwend
Ausstattung Christian Baumgärtel
Kostüme Nuschin Rabet
Kostümschneiderei Wiltrud Kraft
Technische Leitung Horst Ackermann
Regieassistenz Richard Schulz
   
Mrs. Margaret Wilberforth Karin Offensberger
Mr. Thomson Burkard Ehehalt
Professor Marcus Andreas van den Berg
Dr. Courtenay Theo Gündling
Willie Knoxton Carsten Ceming
Louis Harvey Thomas Trummer
Gwendolyn Livingstone Petra Zakrzewski
Harriet Plimshead Gabriele Bayerschmidt
Mr. Gordon Stefan Joa
   
Licht / Ton Uli Honert, Richard Lang, Jakob Albert
Maske Natalia Krylova
Requisite Sabine Scholz

LADYKILLERS

Kriminalkomödie von Elke Körver

und Maria Caleita nach William Rose 

Regie: Marco Wohlwend 

Ausstattung: Christian Baumgärtel
Kostüme: Nuschin Rabet

Kostümschneiderei: Wiltrud Kraft

Vier Gangster mieten im Haus von Mrs. Wilberforth, einer reizenden, etwas schrulligen alten Lady das leerstehende Zimmer im Dachgeschoss. Sie ahnt nichts davon, dass die vier – wie sie vorgeben – anstatt das Streichquartett in A-Dur von Boccherini zu üben einen genialen Überfall auf eine naheliegende Bank planen.
Da passiert es, dass der Cellokasten, prall gefüllt mit tausenden von Pfundscheinen aus den Nähten platzt und die gute alte Lady nach strengsten Verhören mit autoritärem Stimmchen fordert, das „sündige Geld“ zurück zu geben.
Es gibt nur eine Lösung: die alte Dame muss beseitigt werden. Leichter gesagt als getan. Am Ende kommt nichts so wie geplant ... todsicher.


Ein Meisterstück des tief schwarzen britischen Humors.

Premiere am 15. Juli 2015