Regie Jutta Großkinsky
Bühnenbild & Ausstattung Christian Baumgärtel
Kostümbild Nuschin Rabet
Regieassistenz Max Fritz
Ton- und Lichttechnik Max Pils
   
Pippi Langstrumpf Luisa Cichosch
Kapitän Langstrumpf Marcel Eid
Feiner Herr / Jim Christ Carsten Rohmann
Herr Settergren / Buck Franky Habatsch
Polizist Klang Wolfgang Schulz
Briefträger Jürgen Musielak
Frau Granberg Melanie Schelbert
Frau Settergren Julia Rüfer
Freidjolf Vanessa Scherer
Frau Prysselius Melina Bäumener
Annika Sina Rüfer
Tommi Jonathan von Rhein
Matrose 2 Anna-Luisa von Rhein
Momo Nils Jäger
Moana Franziska Schelbert
Schulkind / Taka Tuka Bewohner Luca Tarabeh
Schulkind / Taka Tuka Bewohner Lukas Ceming
Matrose 1 Leon Joa
Schulkind / Taka Tuka Bewohner Rosalie Heck
Taka Tuka Bewohner Luca Russo 

Pippi in Taka-Tuka-Land

von Astrid Lindgren

Tommy und Annika brauchen dringend große Ferien. Da trifft es sich, dass Kapitän Langstrumpf und der gute Friedlof gerade zu Besuch bei Pippi in der Villa Kunterbunt sind. Kapitän Langstrumpf lädt Pippi, Tommy und Annika kurz entschlossen ein, mit ihm auf die Insel Taka Tuka zu kommen.
Die Eltern von Tommy und Annika sehen ein, dass Ferien ohne Eltern durchaus erholsam sein können. Es gibt eine große Verabschiedung mit allen Bewohnern am Hafen. Dann heißt es für die Hoppotosse: Leinen los!

Die Ferien auf Taka Tuka beginnen zunächst friedlich. Aber als Kapitän Langstrumpf auf „Wildschweinjagd“ fährt, kommen die Banditen Buck und Jim. Diese wollen nicht nur die wunderschönen Süßwasserperlen von Taka Tuka stehlen, sondern nehmen auch Herrn Nielson gefangen. Pippi hat alle Hände voll zu tun. Sie muss Annika, die großes Heimweh hat, trösten. Tommy muss sie vor den Haien retten, die Banditen Buck und Jim außer Gefecht setzen und Herrn Nielson befreien.
Mit den Inselbewohnern Moana und Momo wird es ihr vielleicht gelingen… auch die Mithilfe der Zuschauer wird erforderlich sein.

Aufführungsrechte beim Verlag für Kindertheater Weiterdorf, Hamburg.

Regie: Jutta Großkinsky
Bühne & Ausstattung: Christian Baumgärtel
Kostüme: Nuschin Rabet

Premiere:
Freitag, 6. Juli um 10:00 Uhr

Premiere-Fotos