Termin Sonntag, 3. Juli 2022

NEUE SPIELSTÄTTE • EINWEIHUNG

Festakt zur Fertigstellung der neuen Zuschauenden-Tribüne  •  Sonntag, 03. Juli 2022  •  14:00 Uhr  •  Tickets buchen

Mit dem symbolischen Spatenstich im Juni 2021 fiel der Startschuss für die Baumaßnahme zur Errichtung einer neuen Spielstätte für die Scherenburgfestspiele in Gemünden am Main. Bereits Anfang Mai diesen Jahres konnte das Richtfest gefeiert werden. Nun steht die Einweihung der neuen Theaterheimat der Festspiele an. Am Sonntag, 3. Juli 2022 werden die Zuschauendentribüne und die Festspielbühne hinter der Ruine Scherenburg feierlich mit einem Festakt eingeweiht.

Ministerpräsident kommt

Zu dieser einmaligen Gelegenheit hat sich hoher Besuch angekündigt: Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder wird der Einweihung beiwohnen und als diesjähriger Schirmherr der Scherenburgfestspiele ein Grußwort sprechen. Weitere Festredner*innen haben sich bereits angekündigt. Auch die feierliche Segnung der neuen Spielstätte steht auf dem Programm.

Zudem nehmen auch die Schauspielerinnen und Schauspieler der Festspiele erstmals offiziell die neue Bühne ein. Gezeigt werden kurze Ausschnitte aus den drei diesjährigen Theaterproduktionen "Schneewittchen und die sieben Zwerge", "Wie im Himmel" sowie "Cash – Und ewig rauschen die Gelder". Die musikalische Umrahmung übernimmt DAB – Die andere Blasmusik.

Erstmalig geht an diesem Tag auch der neue Gastronomiebereich an den Start. Mit freundlicher Unterstützung der Würzburger Hofbräu, Förstina Sprudel, der Metzgerei Bald sowie der Bäckerei Maxl Bäck übernimmt das Team der Scherenburgfestspiele – wie bereits im vergangenen Jahr – die gastronomische Versorgung der Besucher*innen nun freien Burginnenhof selbst. An verschiedenen Sitz- und Stehgelegenheiten lassen sich vor und nach der Einweihung gekühlte Getränke und kleinere kalte Speisen beim malerischen Blick über Gemünden und auf den Main genießen.

Kostenlose Eintrittskarten zum Festakt 

Eingeladen zu diesem besonderen Anlass sind selbstverständlich wichtige Persönlichkeiten aus der Region Main-Spessart, politische Vertretungen und Würdenträger*innen, Sponsoren und Wegbegleiter*innen ebenso wie am Bau beteiligte Partner*innen und die Presse. Aber auch den treuen Festspiel-Fans und der interessierten Bürger*innenschaft soll die Teilnahme ermöglich werden. Insgesamt stehen 650 Eintrittskarten zur Verfügung, die in Kürze zur kostenlosen Buchung freigeschaltet werden. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Registrierung ist jedoch erforderlich.

Los geht's um 14:00 Uhr. Der Einlass beginnt eine Stunde vorher. Die Einweihung wird etwa 90 Minuten dauern. Im Anschluss steht der Burginnenhof für Geselligkeit, Speis und Trank bereit.

  • Termin: Sonntag, 3. Juli 2022
  • Beginn: 14:00 Uhr • Einlass ab 13:00 Uhr
  • Ticketpreis: 0,00 € • Der Eintritt ist frei, eine vorherige Registrierung ist jedoch erforderlich!

Tickets buchen

Einweihung der neuen Spielstätte

 

Jetzt kostenlose Eintrittskarten für den feierlichen Festakt am Sonntag, 03. Juli 2022 sichern:

 

Richtfest • Video

Vielen Dank an den Gemündener Heimatpodcast fuxx & hase für den Mitschnitt des Richtfests und das tolle Video.