Pressestimmen über die Spielzeit 2009

Amadeus:

"Regisseur Manfred Molitorisz hat sich des bereits erfolgreich verfilmten Dramas von Peter Shaffer angenommen und daraus großartiges Theater gemacht. Seine Inszenierung ist von makelloser Schönheit und von einer bestechenden Stringenz (...) Das Ensemble tritt unter Molitorisz Führung derart geschlossen auf, dass das Stück sein Publikum wie ein reißender Strom mitnimmt."
Main-Echo Kultur, 20.07.09

"Absolut sehenswerter 'Amadeus' auf der Scherenburg (...) Als die rund 500 Zuschauer (...) die Premiere mit stehenden Ovationen feiern, haben sie eine rasante Reise hinter sich. Eine Reise, die tief in die Abgründe der Seele eines alten Mannes geführt
Main-Post Kultur, 17.07.09

Krach in Chiozza:

..."Es geht um nichts" bei dieser Komödie. Das ist der Ansatz des Regisseurs, und aus diesem Nichts entsteht ein turbulentes Treiben auf der Bühne. Gurski versprach eine 'unterhaltsame Sommerkomödie' und setzte genau das in die Tat um.
Main-Echo Kultur, 11.07.09

...Das von Horst Gurski, dem künstlerischen Leiter der Scherenburgfestspiele, inszenierte Stück lebt mehr von der Liebe zum Detail, den kleinen Gags (...). Die (...) Akteure dürfen sich auf der großzügig angelegten Bühne so richtig austoben."
MainPost Kultur, 11.07.09

Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer:

"Die Zugaberufe und das begeisterte Trampeln der Kinder auf der ausverkauften Tribüne wollten gar nicht mehr enden".(...)Die kurzweilig erzählte Geschichte nahm gute Fahrt au, hatte spannende Momente und animierte das junge Publikum allenthalben zum Zwischenapplaus."
Main-Echo, 18.07.09

"Spannend, witzig und unterhaltsam(...)Die kleinen Premierengäste auf der vollbesetzten Tribüne gehen von Anfang an mit. Sie lachen lauthals(...)und verfolgen gebannt das Geschehen."
Main-Post, 18.07.09